AGB

AGB Designshop CloudLimitDE

1. Geltungsbereich

Verträge, Vereinbarungen, sowie Geschäftsverkehr zwischen den Designern FlexRace und Buddelerin (im Folgenden als Designer genannt) und dem Auftraggeber

2. Auftragsvergabe und Wiederruf

Ein Auftrag gilt nach Übermittlung der Bestellbestätigung wenn der Auftraggeber nicht unverzüglich widerspricht. Da das Design extra für den Kunden auf Wunsch angefertigt wird kann leider kein Wiederrufsrecht garantiert werden, ein Wiederruf ist nur möglich, sollte das Design noch nicht erstellt worden sein.
Abweichende Geschäftsbedingungen gelten nur dann als rechtsgültig, wenn sie von dem Designer schriftlich bestätigt wurden.

3. Abnahme und Nutzungsrechte

Sämtliche Urheberrechte der künstlerischen Arbeit bleiben beim Designer.

Die gelieferte Arbeit darf vom Auftraggeber nicht bearbeitet oder geändert werden.
Der Designer hat das Recht die gelieferte Arbeit zu Zwecken der Eigenwerbung auf seiner Homepage und anderen Portalen zu verwenden.
Der Designer hat das Recht, die Arbeit zu signieren und auf den Vervielfältigungensstücken als Urheber genannt zu werden. Bei der digitalen Erfassung der Werke muss der Name des Designers mit den Bilddaten elektronisch verknüpft werden.
Bei einer Verletzung der Nutzungs-, Bearbeitungs- oder Namensnennung ist der Designer dazu berechtigt, eine Vertragsstrafe in Höhe der dreifachen vereinbarten Vergütung zu verlangen. Das Recht, neben der Vertragsstrafe Schadensansprüche geltend zu machen, bleibt unberührt.
Sobald die Arbeiten und Leistungen vom Designer an den Auftraggeber übermittelt wurden, gilt die Lieferverpflichtung als erfüllt.
Sollte sich die Auslieferung aufgrund von höherer Gewalt (Krankheit, Störung der Telekommunikation oder des Computers etc.) verzögern, wird die Frist der Abgabe um die Dauer dieser Ereignisse verlängert.

4. Skizzen und Entwürfe

Der Designer ist nicht verpflichtet eine Skizze bzw. einen Entwurf für ein Design zur Besprechung eines Designs zu erstellen. Die Designs werden nach Auftragsvergabe nach den Angaben des Kunden erstellt und als fertige Datei ausgeliefert.
Die Dauer der Fertigstellung eines Designs ist in der Produktbeschreibung angegeben.
Zur Aufbewahrung der Werke ist der Designer nicht verpflichtet. Der Designer ist auch nicht verpflichtet, Arbeitsdateien, die am Computer oder analog erstellt wurden, aufzubewahren und /oder an den Auftraggeber herauszugeben. Wünscht der Auftraggeber eine solche Aufbewahrung oder eine Herausgabe der Daten, muss dies gesondert vereinbart und auch vergütet werden.

5. Zahlungsbedingungen / Vergütung

Die Vergütung findet im Voraus direkt bei der Bestellung eines Designs statt.
Offene Dateien und Roharbeiten sind zu keiner Zeit Vertragsgegenstand.

6. Mängel und Haftung

Der Designer genießt bei der künstlerischen Umsetzung des Auftrags Gestaltungsfreiheit.
Wenn der Stil des Illustratoren nicht den Geschmack des Auftraggebers trifft, ist dies noch kein begründeter Mangel an der Leistung.
Eine farbliche Abweichung der Druckergebnisse von der Bildschirmdarstellung ist technisch bedingt und stellt somit keinen Mangel dar.
Falls am fertigen Werk ein zu vertretender Mangel vorliegt, ist der Designer zunächst zu einer Nacherfüllung innerhalb einer angemessenen Zeit verpflichtet.
Der Auftraggeber übernimmt die Verpflichtung zur Überprüfung der rechtlichen Zulässigkeit der von dem Designer erbrachten Leistungen. Verletzen die Leistungen des Designers die Rechte Dritter oder sind sie sonst rechtswidrig, weil sie auf rechtswidrigen Vorgaben und /oder Vorlagen des Auftraggebers beruhen, so haftet allein der Auftraggeber. Er hat dem Designer sämtliche daraus resultierenden Schäden, einschließlich der angemessenen Kosten einer Rechtsverteidigung zu ersetzen und sie von allen Ansprüchen Dritter freizuhalten.
Der Designer wird jedoch den Auftraggeber auf mit seinen Leistungen verbundene Rechtsverletzungen hinweisen, sobald er von diesen positive Kenntnis erlangt

7. Lieferzeiten.

Die Lieferzeit beträgt im Normalfall zwischen 1 bis 2 Wochen. Sollte diese Frist nicht eingehalten werden können, wird der Designer dies frühzeitig mitteilen.